Infusionsständer

OPELIUS MAXIMUS

Fertigung des Infusionsständers OPELIUS MAXIMUS aus Edelstahl und Aluminium für höchste Anforderungen an Belastung und Hygiene in OP, Intensivstation, Anästhesie und Onkologie.

Fußausleger aus Voll-Edelstahl gewährleistet eine hohe Stabilität durch das Gesamt-Eigengewicht von 15,5 kg und einer Traglast von 35 kg. Dadurch ist eine hohe Kippsicherheit gegeben.

Der Infusionsständer OPELIUS MAXIMUS ist hochbelastbar für besondere anspruchsvolle Einsätze. Durch besonders aufwendige Kapselung (proximal und distal) werden die höchsten Hygieneanforderungen gewährleistet. Durch entsprechende Bauweise hohe Kippsicherheit auch bei asymmetrischer Last, entsprechend spezifizierter Aufstellung von Equipment (Infusomaten, Docking-Station bis zu 12 Geräte, Perfusoren, Patienten-Wärmepumpen und ULF Systems Elemente).

Erhältlich in ELOXALROT. Weitere Eloxalfarben auf Anfrage.

Produktdetails von

Infusionsständer OPELIUS MAXIMUS

Artikelnummer: 60000

Infusionsständer Opelius-maximus-flaschenkreuz
Infusionsständer Opelius-maximus-fahrgestell
Produktdetails
  • Artikelnummer: 60000
    • 5-Fußgestell
    • 5 Rollen mit 7,5 cm Durchmesser
    • 2 davon mit axialer Fußbremse, elektrisch leitfähig
    • Mit Fadenschutz
    • Gehäuse Metall
    • Ausleger aus Voll V2A
    • Untere Stativstange 30 mm Durchmesser
    • 120 cm hoch
    • Gesamthöhe ausgezogen Standardausführung 230 cm
    • Gesamt-Gewicht: 15,5 kg
  • Artikelnummer: 60025
    • 1 Opelius Maximus Infusionsständer
    • 1 Normschiene
    • 1 VARITROLL Griffbügel
    • 1 Sterilgutkorb B/T/H 30x20x10 cm
    • 1 SECURPOT Steckdose-Elektroleiste (6-fach) mit Potenzialausgleich

Infusionsständer OPELIUS MAXIMUS

Der Sicherheits-Infusionsständer Opelius Maximus weist eine hohe Belastbarkeit, Langlebigkeit sowie die intuitive Handhabung auf. Das sind die wichtigsten Kriterien bei der Entwicklung der Infusionsständer von Ulf Systems Medizintechnik. Der Opelius Maximus besteht aus hochwertigem Edelstahl und überzeugt mit seiner Traglast von bis zu 35 kg.

Mit zahlreichen Komponenten von ULF Systems Medizintechnik lässt sich dieses Produkt individuell kombinieren und durch die vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten den aktuellen Anforderungen an Sicherheits- und Hygienestandards anpassen.